Mehr Veranstaltungen und Neuigkeiten aus Göllheim gibt es auch bei Göllheim-aktuell.de

Aktuelle Veranstaltungen 

Göllheim ist eine aktive Gemeinde, in der viele verschiedene Gruppen und Vereine dafür sorgen, dass es was zu erleben gibt. 
Hier finden Sie die Veranstaltungen, die als nächstes in Göllheim stattfinden. 

April bis September 2022, 
Museum Uhl'sches Haus, Göllheim

Radio Nostalgie im Uhl’schen Haus Sonderausstellung des 1. Rundfunkmuseums Rheinland-Pfalz in Göllheim 

 

Es hat gefunkt - und der Beginn des Radio Fiebers wurde durch Heinrich Hertz und Guglielmo Marconi eingeleitet. Beide stehen in der ersten Reihe der Schöpfer unserer Funktechnik. Doch zahlreiche andere Persönlichkeiten verdienen ebensolche Wertschätzung. Schließlich machte das Zusammenwirken ihrer Erfindungen die Sende- und Empfangsverfahren möglich. 
Die Sonderausstellung des Rundfunkmuseums zeigt den Anfang mit Detektor Geräten als Bausätze für Bastler. Wer nicht so geschickt war, konnte sich Bastelvereinen anschließen. Aus der Radius-Abstrahlung der Sender entstand der Begriff ´`Radio`´ der sich bis heute erhalten hat. Weiter geht es in der Ausstellung mit den Batterie betriebenen Röhren-Geräten, teils noch mit Kopfhörern oder Lautsprechern. Wesentlichen Anteil an den Entwicklungen hatte Graf Georg Arco, technischer Direktor der 1903 gegründeten „Gesellschaft für drahtlose Telegraphie“ - Telefunken. Das nach ihm benannte 3-Röhren Gerät von1927 - „Arcolette“ - ist ebenfalls in der Ausstellung zu hören und zu sehen. Auch der mit den Blümchen dekorierte Falzmembran- Lautsprecher „Arcophon 4“ erinnert an den den Grafen. 

In der Folge der ausgewählten Sehenswürdigkeiten werden unter anderem der Gemeinschaftsempfänger (Goebbelsschnauze), der Schaub Super von 1937 (Spitzkühler), der Seibt Empfänger (Sanssouci oder Beichtstuhl) präsentiert. Ergänzt wird die Sammler- Ausstellung mit dem Nachbau des Illegalen Geheimradios aus dem KZ Buchenwald. 
Bild- und Texttafeln erläutern dem Besucher die Historie der Geräte. 
Durch speziellen Sender Aufbau können auf MW vier verschiedene Empfangsfrequenzen an den Empfängern die Sende Programme gewählt werden. 

Das Museum wünscht einen guten Empfang. 
Geöffnet zu den üblichen Zeiten: So 15.00-17.00 Uhr; Di und Do 14.30 -16.30 Uhr oder nach Vereinbarung.

 

 

Samstag, 4. Juni 2022, 19:30 Uhr, Einlass ab 18 Uhr
Haus Gylnheim, Göllheim

„Nur geträumt“ – Die goldenen Zwanziger treffen auf die neue deutsche Welle
 Denis Wittberg und seine Schellack-Solisten kommen ins Haus Gylnheim 

Am Samstag, den 4. Juni 2022 treffen um 19:30 Uhr im Haus Gylnheim in Göllheim “die goldenen Zwanziger auf die neue deutsche Welle“. Aber wie schafft man es, dass daraus etwas ausgewogen Musikalisches entsteht? Gerne verraten wir Ihnen dieses Rezept – man nehme einen Sänger, einen Flügel, einen akustischen Bass und eine Tuba, Tenor-Banjo und Gitarre, Schlagwerk, zwei Saxophon und Klarinetten, Trompete, Posaune und eine reizende Violine. Seit 2003 sorgen Denis Wittberg und seine Schellack-Solisten dafür, dass die Tanz- und Unterhaltungsmusik der 20er und 30er Jahre sich einer immer größeren Beliebtheit erfreut. 

Wer einmal in den optischen und akustischen Genuss gekommen ist, weiß, mit welcher Leichtigkeit diese Stücke vorgetragen werden und welche Ironie dabei zu Tage kommt. Hier erklingen nicht nur Schlager der 20er und 30er Jahre, sondern auch Hits aus der „Neuen deutschen Welle“ der frühen achtziger Jahre. Hören Sie Chinesisches und Englisches und erleben Sie ein Konzertprogramm, in dem es vor atemberaubender handgemachter Musikalität nur so sprüht. Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Konzertabend mit einer wohltuenden Länge und einer respektablen Kürze. Denn Sie wissen ja – Unterhaltungsmusik dient der Unterhaltung - jedenfalls so lange, wie die Dauer einer Melodie!

Denis Wittberg und seine Schellack-Solisten: „Nur geträumt“ am Samstag, 4. Juni 2022 um 19:30 Uhr im Haus Gylnheim in Göllheim. Einlass ab 18:00 Uhr. 
 Tickets gibt es online auf www.ticket-regional.de/goellheim, bei Schreibwaren Euler in Göllheim und an allen anderen Ticket-Regional Vorverkaufsstellen oder telefonisch unter 0651 / 97 90 777.

 

 

Mittwoch 3. August - Montag, 8. August 2022
Alter Ortskern, Göllheim

Göllheimer Torbogenfest

Dieses Jahr findet das Torbogenfest wieder statt! 
Programm und Termine folgen. 

 

Feste Termine im Jahr

Wochenmarkt

Der Göllheimer Wochenmarkt findet jeden Mittwoch von 10:00 - 12:00 Uhr auf dem Marktplatz von Göllheim statt.

Frühjahrsmarkt

Der Göllheimer Frühjahrsmarkt wird immer am ersten Maiwochenende gefeiert und ist ein Dorffest mit Schaustellern, Buden und Musik. 

Torbogenfest

Das Torbogenfest hat mittlerweile überregionale Bekanntheit erlangt und ist ein großer Besuchermagnet geworden. Es findet seit 1987 immer am ersten Wochenende im August statt. 

Herbstmarkt

Der Göllheimer Herbstmarkt ist ein Dorffest mit Schaustellern und Musik und wird immer am dritten Wochenende im Oktober gefeiert. 

Vorweihnacht

Die Göllheimer Vorweihnacht ist ein Weihnachtsmarkt im Alten Ortskern und findet immer am zweiten Adventswochenende statt.