• Kerzenehimer Tor in Göllheim
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
Previous Next

Auf Schusters Rappen

Die Gegend um Göllheim mit dem Donnersberg im Zentrum ist von zahlreichen gekennzeichneten Wanderwegen durchzogen. Darunter befinden sich einige sehr reizvolle Themenrouten, die auch Göllheim durchqueren bzw. hier ihren Anfang nehmen.
Gutes allgemeines Kartenmaterial für Göllheim und seine Umgebung bieten neben den topographischen Karten die Wanderkarten des Landesamtes für Vermessung und Geobasisinformation und Pfälzer Waldvereines (Maßstab 1:25000) „Grünstadt und Leininger Land (2003)“ sowie „Der Donnersberg und Umgebung (1998)“.


Adolf-von-Nassau-Wanderweg
Wanderstrecke: 15,5 km, Höhenmeter: 144 m
Kartenmaterial: Topographische Karte TK 1:25000 6414 Grünstadt-West
Der Adolf-von Nassau-Wanderweg führt auf historischen Spuren durch die Göllheimer Gemarkung. Er ist König Adolf von Nassau gewidmet und verbindet historische Denkmäler wie das Königskreuz und das Kloster Rosenthal mit der reizvollen Landschaft am Fuße des Donnersberges.

Startpunkt ist der Neue Marktplatz in Göllheim, eine genaue Wegbeschreibung finden Sie hier als pdf-Datei.


Jakobs-Pilgerweg

Wanderstrecke: 18 km, Höhenmeter: 115 m
Topographische Karte TK 1:25000 6414 Grünstadt-West; 6314 Kirchheimbolanden; 6413 Winnweiler
Der Ursprung der Pilgerfahrten nach Santiago de Compostela liegt im 7. Jahrhundert und ist mit dem Aufkommen der Tradition verbunden, Jakobus der Ältere habe in Spanien missioniert. Mit der Wiederbelebung des Jakobs-Pilgerweges in der Verbandsgemeinde Göllheim wird eine Anbindung an das europäische Netz hergestellt. Der Jakobs Pilgerweg in der Verbandsgemeinde Göllheim erstreckt sich über eine Länge von ca. 18 km und ist von Zell bis Standenbühl über Harxheim, Bubenheim, Ottersheim, Biedesheim, Gundheimer Hof, Göllheim, Dreisen und Münsterhof mit dem Muschelmotiv ausgeschildert.
Startpunkt ist das Ehrendenkmal in Zell.


Westpfalz-Wanderweg
Der Westpfalz-Wanderweg ist mit 400 Kilometern das längste markierte Rundwandersystem Deutschlands. Mehrere miteinander verbundene Teilstrecken erschließen den westlichen Pfälzerwald, die Donnersberg-Region, das Nordpfälzer Bergland und die Bauernlandschaft des Westrich. Der Wanderweg verläuft auch durch die Göllheimer Gemarkung.

Weitere Infos über den zum Westpfalz-Wanderweg zugehörigen Donnersberg-Wanderweg sowie den Kelten- und Wein-Wanderweg erhalten Sie hier.

Museum UHLsches Haus


Nach umfassender Renovierung wurde das Museum Uhlsches Haus am 15.12.2015 wieder eröffnet. Besuchen Sie unser Museum - Sie werden staunen!

 

Geöffnet:
Montag und Donnerstag
14.30 - 16.30 Uhr

Sonntag
15.00-17.00 Uhr

Eintritt frei!

Top-Aktuell

Malerei&Objekte
von S. Kutschmann

Vernissage am 02. Mai 2018

  • kutschmann

 

Tag der Städtebauförderung 2018
05. Mai 2018

  • stadtbau2018

 

Göllheimer Maimarkt
05.-07. Mai 2018

  • maimarkt2018

 

 

30.Motorradtreffen

01./02. Juni 2018

  • moto2018

 

Kleiner Reiseführer 

Göllheim

  • vorst1

-erhältlich für 3,- EUR bei der Verbandsgemeinde-Verwaltung

Die nächsten Termine

Mitgliederversammlung Landfrauen
Donnerstag, 26.04.18, 19:00 Uhr
Göllheimer Maimarkt
Samstag, 05.05.18, 13:00 Uhr
Unternehmerinnen im Donnersbergkreis 1.0 Messe im Haus Gylnheim
Sonntag, 06.05.18, 11:00 Uhr
Göllheimer Maimarkt
Sonntag, 06.05.18, 13:00 Uhr
Göllheimer Maimarkt
Montag, 07.05.18, 13:00 Uhr
Vogelstimmenwanderung
Donnerstag, 10.05.18, 07:00 Uhr
Frühschoppen und Grillfest
Donnerstag, 10.05.18, 09:30 Uhr
Konzert der Schellack-Solisten
Samstag, 12.05.18, 20:00 Uhr
Familienwanderung "Die untergegangene Rodenburg"
Sonntag, 27.05.18, 11:30 Uhr

Website durchsuchen

Werbung

Veranstaltungskalender

Letzter Monat April 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 13 1
week 14 2 3 4 5 6 7 8
week 15 9 10 11 12 13 14 15
week 16 16 17 18 19 20 21 22
week 17 23 24 25 26 27 28 29
week 18 30

Anmelden